Schlagwort-Archiv: Terror

Werteordnung

In Houellebecqes Zukunftsvision “Unterwerfung” läuft der Humanismus auf Grund und mit ihm die politische Ordnung. Statt Konservativen und Sozialisten streiten die identitäre Bewegung und Islamisten als sich gegenseitig Auftrieb gebende Kräfte um die Macht. Das Buch muss jedem, der es gelesen hat, in Erinnerung kommen, wenn er sich die nächsten Wochen auszumalen versucht. Nicht weil eine Machtübernahme der Islamisten unmittelbar anstehen würde. Aber wegen der Wechselwirkung zwischen Rechtspopulisten und Islamisten und der selbstzerstörerischen Orientierungslosigkeit der demokratischen Mehrheitsgesellschaft.

Da ist einerseits die hirnrissig pauschale Gleichsetzung des Islam mit dem Islamischen Staat. Andererseits die nicht weniger hirnrissige Vorstellung, der Islam habe mit dem Islamischen Staat nichts zu tun.

Werteordnung weiterlesen

Die Angst im Nacken

Der Tikwa Markt im gleichnamigen Aussenbezirk Tel Avivs wird von schwer bewaffneten Sicherheitskräften und Soldaten beschützt. Auf den Straßen patrouillieren die Vans der Polizei Spezialeinheit Yasam.

Vor dem Kindergarten unserer Tochter steht seit einer Woche ein Polizist.

Als unsere Tochter noch keine drei Jahre alt war musste sie lernen, dass sich beim Ertönen von Sirenen alle Kinder im Kindergarten an den Händen fassen und so gemeinsam in den Schutzraum gehen. Wegen der Raketen. Seit sie vier Jahre alt ist, wird ihr beigebracht, dass alle Menschen wachsam sein müssen – auch Kinder. Wegen der Terroristen.

Unsere fantastische Kindergärtnerin Sarah hat uns Eltern mitgeteilt, dass die Kinder offensichtlich mitbekommen, was im Land passiert. Sie wies uns dringend an, die Kinder einerseits nicht unnötig der Berichterstattung über die derzeitige Terrorwelle auszusetzen und mit ihnen andererseits über das zu reden, was sie unvermeidlich sehen und hören.
In einem Rundschreiben strich sie heraus, dass es für das Seelenheil der Kinder am wichtigsten sei, dass sie sich sicher und beschützt fühlten. Die Angst im Nacken weiterlesen