Veröffentlichungen

Jüngste Veröffentlichungen waren:

Gegen den Chauvinismus (jungle world)

Die jüdischen Kinder vom Kloster Indersdorf (Jüdische Rundschau)

Tod eines jüdischen Helden (Jüdische Rundschau)

Am 27. Januar wurde Auschwitz von der Roten Armee befreit (Ruhrbarone)

Rosa Luxemburg Stiftung fördert „Israelkritik“ in Tel Aviv (Ruhrbarone)

Nach dem Waffenstillstand (jungle world blog „von Tunis nach Teheran“)

Life on the border with gaza (HaGalil)

Wie BDS palästinensische Jobs vernichtet (Ruhrbarone)

Bleiben trotz des Terrors (jungle world)

Israels Drusen fühlen sich verraten (HaGalil)

Misrachi in Israel (HaGalil)

Kibbuz an der Front (Jüdische Allgemeine)

Das Gegenteil von Projektion (jungle world)

Das Haus der Ghettokämpfer (jungle world)

Von Ulm nach Erez Zion – die Jeckes (DIG Magazin) Seite 20-21

Das Wunder des Überlebens (neues deutschland)

„Dieser Krieg musste bis zum Ende ausgefochten werden“ (Ruhrbarone)

Nie Wieder (jungle world blog „von Tunis nach Teheran“)

Hallo Sigmar Gabriel: So überzeugt man Menschen, Israel zu unterstützen (Ruhrbarone)

Die Wegbereiter des Jüdischen Staates (jungle world blog „von Tunis nach Teheran“)

Deutsche Kollaboration mit den Mullahs in Teheran (jungle world Blog „von Tunis nach Teheran“)

„Ich bin ein Jude“ (Tachles)

Der jüdische Widerstand in Krakau (HaGalil)

Jiddisch für Einsteiger (jungle world)

Jamal (HaGalil)

Dorf der Hoffnung (Jüdische Allgemeine)

Neue Zionisten (jungle wold)

Raus aus Europa (70 years) Seite 23-27

Die eigene Identität der Aramäer (Jüdische Rundschau)

Erdplattenbewegungen im Nahen Osten (Der Standard)

Die Angst ist der Feind auf beiden Seiten (HaGalil)

Die letzten Zeugen (DIG Magazin) Seiten 18-23