Vorträge und Studienreisen

Ich arbeite seit 2010 als Pflegehelfer im Elternheim Pinkhas Rozen der Vereinigung der Israelis mitteleuropäischer Herkunft und seit 2017 an der Wiener Library, dem größten Holocaust Archiv der Welt. Außerdem organisiere ich Studienreisen und gehe einer freiberuflichen journalistischen Tätigkeit nach.

Vorträge 2019

12.06. Siegen
13.06. Solingen (tbc)
16.06. Mönchengladbach
17.06. Wiehl
18.06. Düsseldorf
19.06. Moers
20.06. Wiesbaden
24.06. Leipzig
25.06. Leipzig
26.06. München
02.07. Mannheim
03.07. Freiburg
08.07. Nürnberg
09.07. Passau

Vorträge 2018

09.11. Weissenfels (Rathaus) veranstaltet vom Simon-Rau-Zentrum „Nie Wieder – 80. Jahrestag der Reichspogromnacht“

08.11. (Jüdisches Gemeindezentrum Berlin) veranstaltet vom Mideast Freedom Forum Berlin in Kooperation mit der jüdischen Gemeinde Berlin „Nie Wieder – 80. Jahrestag der Reichspogromnacht“

07.11. Halle (Universität) „Israel – Leben in einer multikulturellen Einwanderergesellschaft“

28.05. Giessen (Universität) „Schlafstunde und Zionismus“

25.05. Berlin (Haus der Bundespressekonferenz) „Israel – Leben in einer multikulturellen Einwanderergesellschaft“

23.05. Göttingen (Universität) „Schlafstunde und Zionismus“

22.05. Bamberg (Jüdisches Lehrhaus) „Israel – die multikulturelle Gesellschaft“

21.05. Esslingen (Komma) „Blau-Weiße Geschichten“

17.05 Bergisch Gladbach (Ganey Tikva Verein) „Israel – die multikulturelle Gesellschaft“

15.05 Mainz (Universität Mainz) „Schlafstunde und Zionismus“

16.05. Mainz (Universität Mainz) „Israel – die multikulturelle Gesellschaft“

14.05. Heidelberg (Universität Heidelberg) „Schlafstunde und Zionismus“

05.04. Hamburg (Konrad Adenauer Stiftung) „Schlafstunde und Zionismus“

04.04. Oldenburg (Landesbibliothek) „Israel – die multikulturelle Gesellschaft“

03.04. Tuttlingen (Rathaus) „Schlafstunde und Zionismus“

28.03. Ulm (Weststadthaus) „Schlafstunde und Zionismus“

27.03. Baden Baden (Stadtbibliothek) „Israel – die multikulturelle Gesellschaft“

22.03. Bremen (ASF) „Schlafstunde und Zionismus“

Vorträge 2017

01.06. in Saarbrücken (Altes Rathaus) „Schmelztiegel Israel“

31.05. in Kassel (Sara Nussbaum Zentrum für Jüdisches Leben) „Schlafstunde und Zionismus“

30.05. in Bremen (Villa Ichon) „Israel: Die multikulturelle Einwanderungsgesellschaft“

29.05. in Bielefeld (Universität Bielefeld) „Israel – die multikulturelle Gesellschaft“

25.05. in Berlin (Tagungsraum des Ernst Lemmer Instituts) „Schlafstunde und Zionismus“

23.05. in Weinheim (Räume des Arbeitskreis Asyl) „Israel – die multikulturelle Einwanderungsgesellschaft“

22.05. in Eppingen (Kreissparkasse, großer Sitzungssaal) „Schlafstunde und Zionismus“

18.05. in Heilbronn (Weinvilla) „Israel – die mulitkulturelle Gesellschaft im Nahen Osten“ mit Sara Zoabi

16.05. in Ulm (Steinhaussaal) „Araberin, Israeli und stolze Zionistin“ mit Sara Zoabi

15.05. in Freiburg (Universität Freiburg) „Israel – Neue Ansätze in der Verständigung zwischen Juden und Arabern auf pro-zionistischer Grundlage“ mit Sara Zoabi

14.05. in Trier (VHS Am Domfreihof) „Neue Zionisten und Multikulturelle Gesellschaft in Israel“ mit Sara Zoabi

14.05. Matinee in Köln (Alte Mensa) „Neue Zionisten – Israelisch-Arabische Patrioten“ mit Sara Zoabi

24.04. an der militärischen Vorbereitungsakademie in Nahal Oz über Antisemitismus in Deutschland

27.02. in Haifa (Port Inn) „Einführungsseminar Israel“

Vorträge 2016

21.12. in Dresden (Israelisches Gemeindezentrum Chabad Lubawitsch) „Israel – die multikulturelle Einwanderungsgesellschaft“

20.12. in Bergisch Gladbach (Rathaus Stadtmitte) „Schlafstunde und Zionismus“

19.12. in Stuttgart (Hotel Wartburg) „Israel – die multikulturelle Einwanderungsgesellschaft“

06.06. in Esslingen (Komma) „Interkultur in Israel“

15.02. in Haifa (Stella Maris) „Einführungsseminar Israel“

 

Reisen

Ich organisiere Studienreisen auf Honorarbasis und halte Einführungsseminare über die israelische Gesellschaft.

email

o.vrankovic @ gmail.com